Warum schreibt jemand, der ja angeblich glücklich vergeben ist und auch sonst ein eher fröhlicher Mensch, so einen Blog?

Ganz einfach... Es gibt viele Dinge, die ich meinem Freund und auch anderen Menschen eigentlich sagen sollte, es aber nicht kann. Anstatt alles in mich hineinzufressen, halte ich es für besser, diese Dinge irgendwo niederzuschreiben und das geschieht nun hier. Da dies Dinge sind, die niemand, der mich kennt, erfahren soll, ein recht anonymer Blog, der auch nicht mit meinen anderen Blogs verlinkt wird. Ich möchte keine Beziehung zwischen diesen Seiten herstellen, sodass dieses "Tagebuch" wirklich meins bleibt und nur von Leuten gelesen wird, die mich nicht persönlich kennen.




Gratis bloggen bei
myblog.de

powered by
myblog.de